Konsumschulden

Konsumschulden sind Schulden, die nicht zur Finanzierung eines Investitionsgutes, also eines Gegenstandes, mit dem sich ein Einkommen erzielen oder Ausgaben sparen (Eigenheim statt Miete) lässt, aufgenommen werden. Beispiele für Konsumschulden sind die Finanzierung von Unterhaltungselektronik oder Kredite für Smartphones, Kleidung oder Urlaub.