Rückkaufswert

Rückkaufswert bei einer Kapitallebensversicherung der Betrag, den ein Lebensversicherer bei vorzeitiger Kündigung, Rücktritt oder Anfechtung eines Kapitallebensversicherungsvertrages an den Versicherungsnehmer zahlt. Da aus den vom Versicherer gezahlten Versicherungsprämien auch die Verwaltungs- und Vertriebskosten der Versicherung finanziert werden. Ist der Rückkaufswert insbesondere in den ersten Beitragsjahren grundsätzlich geringer als die Summe der eingezahlten Prämien.