Troika

Der Name Troika ist im Ursprung die russische Beschreibung für ein Dreigespann. Das Wort Troika, kann aber auch dazu benutzt werden, jede Art von Zusammenarbeit von Dreien zu beschreiben. Die Troika setzt sich aus den folgenden drei Institutionen zusammen:

- die Europäische Kommission (EK),
- die Europäische Zentralbank (EZB),
- den Internationalen Währungsfonds (IWF).

Sie selbst bezeichnet sich als internationaler Kreditgeber für Staaten. Die Vergabe von Krediten ist an strenge Auflagen geknüpft, welche von der Troika genauestens überprüft und bei Nichteinhaltung mit der Freeze weiterer Finanzhilfen geahndet wird.