Unternehmensbeteiligung

Eine Unternehmensbeteiligung stellt das Mitgliedschaftsrecht, welches durch Kapitaleinlage (Geld- oder Sacheinlage) bei einer Gesellschaft erworben wird dar. Definition laut Steuerrecht: Als Beteiligung gilt der Besitz von Gesellschafts-, Bohr- und Genossenschaftsanteilen, Aktien, Einlagen etc. Als wesentliche Beteiligung gilt ein Anteil von mehr als 1 Prozent am Kapital einer Kapitalgesellschaft.